Fair Play - für mehr Toleranz.

Der 15. Konfi-Cup wird in Lasfelde ausgetragen.

Am Samstag,d.20. Juni 2020 treten wieder ab 10 Uhr zehn Konfirmanden-Teams aus den Kirchengemeinden der Region an, um sich im Straßenfußball zu messen und um das Siegertreppchen zu besteigen. Rund um den Anger in Lasfelde findet dieses nun schon zum 14 ten mal ausgetragene Fußballspektakel statt und wie in den Vorjahren sind wieder spannende Partien zu erwarten.Das besondere an diesem Turnier ist, dass in einem seitlich begrenzten Spielfeld von 10 x 15 m gespielt wird und das in jedem teilnehmenden Team mindestens ein Mädchen mitspielen muss. Die Tore der Jungen zählen erst, wenn das Mädchen ein Tor geschossen hat und für ein besonderes faires Spiel gibt es Zusatzpunkte.
Nicht weniger interessant als auf dem Spielfeld geht es am Rande des Turniers zu. Eine Keeper mit Ballfangmaschine, eine Kistenstapelaktion sowie eine Slackline, Rollerrutsche und einiges mehr sorgen für Abwechslung.Getränke und Snacks werden zu günstigen Preisen abgegeben. Zuschauer aus den teilnehmenden Kirchengemeinden , besonders aber auch Besucher aus Lasfelde sind herzlich eingeladen.
Diese Veranstaltung wird vom Evangelischen Jugenddienst in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Lasfelde, der Jugendfeuerwehr Lasfelde und der Kreisjugendpflege des Landkreises durchgeführt.